Rhonda's Blog                    
 
Mainpage Disclaimer

Fri, 25 Jul 2008

Blosxom 2.1

Manchmal passieren solche Dinge. Niemand hat es wirklich erwartet, aber es ist so: blosxom Version 2.1 wurde vom neuen Upstream-Team freigegeben. Es enthält alle vorhergehenden Debian-Patches, was mich ziemlich freudig stimmt, und auch weitere lang erwartete und notwendige Korrekturen und Änderungen.

Jedoch gibt es einen kleinen Nachteil dabei, speziell für das Debian-Paket: Einige der Änderungen werden vermutlich nicht von allen Benutzern des Debian-Pakets positiv aufgegriffen. Das ist bedauerlich, aber es wurde durchgeführt, um das Paket in einen sauberereren Zustand zu bekommen (vielleicht erinnert ihr euch an das Cleanup, nachdem ich das Paket übernommen hatte). Bitte lest auf jeden Fall den Eintrag in NEWS.Debian (apt-listchanges kann hierbei helfen) über die wichtigsten Änderungen, eine davon könnte sogar bedeuten, dass Aktualisierungen auf dieses Paket Planet-Seiten überfluten könnte. Das ist extrem unangenehm, aber um die Dinge sauber zu bekommen, ist es unvermeidbar:

blosxom (2.1.0-1) unstable; urgency=low

  * This update is a major switch, all local patches have been incorporated
    into upstream version again. Furthermore, html and rss flavours are now
    included in the blosxom script directly and the old 1993 and index
    flavours are not included anymore, to get rid of some further historical
    annoyances with the packaging.

  * MOST IMPORTANTLY: This update adds a new tag into rss feeds:
    <guid isPermanentLink="true"> which helps to notice duplicates and not let
    them appear again on planets. Though, for the time of switching it might
    mean that your last entries might appear as new when planet doesn't check
    <link> (which already should be cached) when finding <guid>. This is
    unfortunate but not really avoidable. To limit impact a new plugin was
    added: 00RssLimit which turns the syndicated feed in only pick up the last
    5 entries.

  * The plugin timezone got disabled and gets only installed into a new
    /etc/blosxom/plugins-available directory which is the first step to the
    planned blosxom-plugins package. If you found it useful and made use of it
    just symlink it from the plugins directory.

 -- Gerfried Fuchs <rhonda@debian.at>  Fri, 25 Jul 2008 16:19:49 +0200

Technisch gesehen bedeutet es, dass ihr eventuell das enthaltene 00RssLimit-Plugin anpassen möchtet, um nur 1 zu enthalten, bevor ihr mehr gebloggt habt und es mit der Zeit wieder anheben wollt, wenn euer Blog auf einer der Planet-Seiten syndiziert wird. Falls ihr die Akutalisierung durchführt, 00RssLimit auf 1 gesetzt habt und mit eurem letztem Eintrag nicht erneut auf euren Planet-Seiten auftaucht, könnt ihr es gerne wieder zurückstellen.

Nochmal, es ist eine unglückliche Situation, und sie betrifft nichtmal nur das Debian-Paket — das Hinzufügen des <guid>-Tags passierte Upstream und wird alle Benutzer von Blosxom betreffen. Ich habe nur das selbstgeschriebene 00RssLimit-Plugin hinzugefügt, um die Auswirkungen für Debian-Benutzer zu reduzieren. Ich hoffe, das stört euch nicht. ;)

Ach ja, und falls ihr euch fragt, wo das Paket ist: Ich habe es im Augenblick auf meinen Webserver gestellt, damit die Leute die Möglichkeit haben, über diesen Blog-Eintrag zu stolpern bevor sie das Paket aus unstable installieren ohne vorhergehenden Hinweis und vielleicht nicht mal apt-listchanges verwenden. Ich werde das Paket morgen hochladen.

/debian | permanent link | Comments: 0

Trackbacks are closed for this story.

Comments are closed for this story.


 
Feeds
If you want to syndicate this blog, feel free to do so.
This list contains the feeds that I follow:

 
Calendar
November
Sun Mon Tue Wed Thu Fri Sat
1 2 3 4 5 6 7
8 9 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30          

2020
Months
NovDec

 
About
©opyright 1999++ by Rhonda
[rss feed]

[html by vim] [graphics by gimp]

[generated by wml]

[powered by blosxom]